24/7 Notdienst +49 9171 970 20 info@kaelte-aktiv-team.de

ANLAGENBAU MIT SYSTEM

Das Knowhow-Plus von KAT –
für mehr Kundennutzen

Grundsätzlich kann man Anlagen auf zwei Arten planen: Man kann sie nach dem Stand der Technik von einem guten Planer konzipieren lassen. Das bringt in der Regel gute Ergebnisse. Oder von einem Planer mit der Erfahrung Tausender von Wartungs- und Serviceeinsätzen, der diese Erfahrung zum Nutzen seiner Kunden in die Planung einbringt. Diesen Weg gehen Sie mit KAT. 

Für uns von KAT ist Anlagenbau nach dem Stand der Technik und den gesetzlichen Normen selbstverständlich – als Fundament für mehr. Beispielsweise für den wirklich sachgerechten Umgang mit Vorgaben und Normen, den unsere hervorragend geschulten Monteure Tag für Tag praktizieren. Oder den Blick auf Lebenszykluskosten und die Kosten
für den Umweltschutz, die bei der branchenüblichen Fixierung auf die reinen Investitionskosten leicht vergessen werden.

Besonders intensiv sprechen wir mit unseren Kunden über ihre Ziele und speziellen Vorgaben jenseits der Normen und Richtlinien, denn je genauer wir wissen, wo sie „der Schuh drückt“, desto mehr können wir für sie tun.

Zugriff auf das Wissen der Systemdatenbank

Kern der Umsetzung in KAT-Qualität ist das Wissen aus unserer Datenbank, auf das wir bei jedem Auftrag zurückgreifen und das den entscheidenden Mehrwert für unsere Kunden bedeutet. Hier ist unsere jahrzehntelange Instandhaltungserfahrung gespeichert und als Hilfe abrufbar. Diese Erfahrung aus Tausenden von Wartungs- und Serviceeinsätzen ist von unschätzbarem Wert für die Auswahl der Systeme und die Fehlervermeidung beim Bau und diese Praxiserfahrung können Sie nur von den Service-Fachleuten erhalten.

Optimierte Anlagenplanung für mehr Effizienz

Aus Vorgaben und Erfahrungswerten der Systemdatenbank entwickeln wir dann einen optimierten Entwurf und sprechen ihn mit den Kunden durch, ergänzen ihn um mögliche Zusatzaspekte und fixieren danach den gültigen Zeit- und Bauplan.

Die Umsetzung ist dann Sache unserer Meister und Fachkräfte. Auch sie greifen natürlich auf den Erfahrungsschatz der Datenbank zurück und sind damit bestens im Fach „Fehlervermeidung“ geschult.

Das Ergebnis sind Kälte- oder Klimaanlagen nach den neuesten Erkenntnissen und der Sicherheit, dass unnötige Folgekosten durch Montagefehler oder zu hohen Energieverbrauch ausgeschlossen sind.

ANLAGENBAU-CLOSED-LOOP